Was ist ein „Flüchtling“?

Die Juden aus Marokko verglichen mit den Palästinensern aus Israel

10. März 2018

Von Alan M. Dershowitz

Die Juden, die aus Marokko vor vielen Jahren nach Israel kamen, sind keine Flüchtlinge mehr. Genausowenig sind es die Palästinenser.

Zum Seitenende      Übersicht Israel      Home & Impressum

Jahrhunderte bevor der Islam nach Casablanca, Fez und Marrakesh kam lebten dort schon Juden. Viele wurden mit Drohungen, Pogromen und behördlichen Erlassen zur Flucht gezwungen und ließen Milliarden von Dollar an Besitz zurück sowie die Gräber ihrer Vorfahren.

Wie hängt das mit dem palästinensischen Anspruch auf ein Recht zur Rückkehr in ihre Heimat im heutigen Israel zusammen? Sehr direkt. Die Ähnlichkeiten sind bemerkenswert aber ebenso die Unterschiede.

Israel hat seine Brüder und Schwestern aus der arabischen und muslimischen Welt vollständig eingegliedert. Die arabische Welt sperrte ihre palästinensichen Brüder und Schwesten in Lager und gebrauchte sie als politisches Pfand und schwärende Wunde in ihrem dauernden Kampf gegen den jüdischen Staat. Fast keiner der mehr als fünf Millionen Araber, die heute den Status als „palästinensischer Flüchtling“ beanspruchen, war je selbst in Israel. Die Zahl der noch lebenden Araber, die selbst aus Israel vertrieben wurden, beträgt nur wenige tausend, wahrscheinlich weniger. Diese wenigen tausend Palästinenser haben keinen größeren moralischen, geschichtlichen oder rechtlichen Anspruch als die überlebenden Juden, die zum selben Zeitpunkt vor sieben Jahrzehnten verschleppt wurden.

Alan M. Dershowitz ist emeritierter Felix-Frankfurter-Juraprofessor an der Harvard Law School and der Author von “The Case Against BDS.”

© 2018 Gatestone Institute. All rights reserved. No part of the Gatestone website or any of its contents may be reproduced, copied or modified, without the prior written consent of Gatestone Institute. Übersetzung von mir.

Leider erlaubt das Gatestone Institut die Weiterbreitung seiner Artikel nicht. Der vollständige Text kann auf ihrer Website gelesen werden und ein anderer, längerer Ausschnitt auf The Jewish Leadership Blog.

Zum Anfang      Übersicht Israel      Home & Impressum

Viewable With Any Browser Valid HTML 4.01! Valid CSS!